Foto
Institut für Tiefenpsychologie Berlin

Bewerbung


Wie erfolgen Bewerbung und Zulassung am ITGG?

Die Bewerbung kann jederzeit erfolgen und ist schriftlich einzureichen an:

ITGG Berlin
Eichenallee 6
14050 Berlin
Tel.: 030 - 30 20 11 14

Die Einladung zum unentgeltlichen Bewerbungsgespräch erfolgt nach Sichtung Ihrer Unterlagen. Sie können unser Institut jedoch auch vorab kennenlernen, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. Dazu vereinbaren Sie einen Termin für ein Informationsgespräch:
PPT: 030 - 30 20 11 14
KJPT: 030 - 263 279 30

Das Institut verzichtet auf Bewerbungsfristen: Sie können jederzeit in die Ausbildung einsteigen, sobald Sie das Bewerbungsverfahren absolviert haben und der Vertrag unterzeichnet ist. Dieser Vertrag ist aus juristischen Gründen für beide Seiten bindend, jedoch so gehalten, dass Sie ihn jederzeit ohne Angabe von Gründen lösen können.

Bewerbungsunterlagen
Neben einem formlosen Bewerbungsschreiben reichen Sie bitte folgende Unterlagen ein:

  • Kopie des Zeugnisses der Hochschulreife (Abiturzeugnis).
  • Kopie Ihres Diplom- bzw. Masterzeugnisses des Hochschulstudienganges sowie eine Kopie der Diplom-Urkunde. Eine Bewerbung mit einem vorläufigen Diplom- bzw. Masterzeugnis ist auch möglich, jedoch kann die Zulassung zur Ausbildung erst mit der Vorlage des Originals erfolgen. (Beachten Sie, dass eine Prüfung im Fach Klinische Psychologie absolviert sein muss.)
  • Tabellarischer Lebenslauf: Darstellung Ihres persönlichen und beruflichen Werdegangs
  • 2 Lichtbilder
  • Setzen Sie sich schriftlich damit auseinander, wie Sie die finanzielle und zeitliche Belastung während der Ausbildung bewältigen wollen.
  • Äußern Sie sich zu den Gründen, die Sie bewogen haben, sich für unser Ausbildungsinstitut zu entscheiden.

Weiterer Bewerbungsablauf
In der Regel laden wir Sie nach Eingang der schriftlichen Unterlagen zu zwei Bewerbungsinterviews ein, die jeweils von zwei KollegInnen des Instituts geführt werden.
Sinn dieser Auswahlgespräche ist es zu klären, ob die persönlichen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung in tiefenpsychologischer Psychotherapie und die Eignung für den Therapeutenberuf gegeben sind. Nach dem zweiten Interview erhalten Sie die schriftliche Information über die Zulassung zur Ausbildung durch den Zulassungsausschuss des ITGG. Sofort nach der Unterzeichnung des Vertrages können Sie mit der Ausbildung beginnen.

Wir bemühen uns, alle Interessenten zu den Auswahlgesprächen einzuladen. Wenn jedoch die Anzahl der Bewerbungen die zur Verfügung stehenden Ausbildungsplätze und damit die Kapazitätsgrenzen des Instituts übersteigt, müssen wir bereits anhand der Unterlagen eine Vorauswahl treffen.
 

Zurück

Foto
Eichenallee 6


 

Verbringe nicht zu viel Zeit ein Hindernis zu suchen – es könnte keines da sein.

Franz Kafka 

   

ITGG Berlin · Erich-Weinert-Straße 145 · 10409 Berlin-Prenzlauer Berg · Tel. 030 - 30 10 25 88

 

| Anmeldung