Foto
Institut für Tiefenpsychologie Berlin

Semesterprogramm 2017


07.01.2017 - 16.12.2017

 

Termine

Thema

DozentIN

UE

Ort

07.01.17

 

Psychopathologie der histrionischen Persönlichkeitsstörung
– zur Strukturanalyse des hysterischen Modus –

Heinrich Querfurth

 

4

 

A

 

14.01.17

Der Beginn der Psychoanalyse
– Josef Breuer und Anna O. –

Teresia Rühl-Obermayer

4

A

21.01.17

Film: „Freud“
(John Huston 1962)

Teresia Rühl-Obermayer

4

A

11.02.17

Übertragung und Gegenübertragung
in der Therapie der histrionischen Persönlichkeitsstörung

John Burns

3

A

18.02.17

Theoretische und praktische Einführung
in die systemische Familientherapie

Christel Kümmel

 

4

 

 

A

 

25.02.17

„Gruppentherapie“ Theorie und Praxis Teil II

Martina Siems

4

A

04.03.17

Psychopharmakotherapie – physiologische Grundlagen und Wirkungsweise verschiedener Psychopharmaka

Sabine Siebenhüner

4

A

11.03.17

Psychodynamik der Arbeitsstile in der Psychotherapie
am Beispiel histrionischer Patienten/Therapeuten

Günther Köhnlein

4

A

18.03.17

Die abgewehrte Bedürftigkeit beim histrionischen Modus

Wieland Eiberger

2

E

25.03.17

Ibsens „Nora“ – zwischen Selbstfindung und Selbstverfehlung I

Matthias Voigt

2

E

01.04.17

Ibsens „Nora“ – zwischen Selbstfindung und Selbstverfehlung II

Matthias Voigt

2

E

22.04.17

Ehre den Widerstand

Wieland Eiberger

2

E

29.04.17

Nähe- und Distanzregulierung

Wieland Eiberger

2

E

06.05.17

Psychiatrische Supervision und Theorie

Heinrich Querfurth

3

E

13.05.17

Selbstsuche / Identitätskonflikt – am Beispiel
von Arthur Millers Erzählung: „Ich brauche dich nicht mehr“

Babette Kozlik-Voigt

3

E

20.05.17

Wie schreibe ich  einen lebendigen Bericht an den Gutachter

Gerald Mackenthun

3

E

17.06.17

Berufsrecht und Berufsethik (Achtung: 10:00 bis 17:30 Uhr)

Klaus Gerbis

9

A

24.06.17

Rivalen und/oder Verbündete?
Geschwisterbeziehungen im therapeutischen Prozess

Kamilla Körner-Köbele

4

A

01.07.17

Schmerz / Schmerztherapie
Zeit: 9:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Hilde Urnauer

6

A

08.07.17

Die männliche Hysterie

Christina Pechstein

4

A

15.07.17

Familie und Ehe als Bühne (H.E. Richter und Jürg Willi)

Wilfried Stuckenberg

4

A

09.09.17

Hirnorganisches Psychosyndrom
 – Aphasie, Agnosie, Apraxie etc. –

Heinrich Querfurth

4

A

16.09.17

Der Körper als Bühne – Umgang mit
körperlichen Symptomen im therapeutischen Kontext

Sabine Siebenhüner

4

A

23.09.17

"Ich will Magie ..."
Aspekte der historischen Persönlichkeitsstörung am Beispiel von Tennessee Williams
"Endstation Sehnsucht"

Regina Timm

4

A

30.09.17

Die Persönlichkeit des Psychotherapeuten Teil III - Charakter und Verhalten des histrionisch strukturierten Therapeuten

Gisela Greulich-Janssen

2

A

07.10.17

Neuropsychoanalyse und die Affekttheorie
von Allan N. Schore

Reinhard Weber-Steinbach

4

A

14.10.17

Affektregulation, Bindung, Mentalisieren

Reinhard Weber-Steinbach

4

A

11.11.17

Die histrionische Struktur bei Harald Schultz-Hencke

Elke Pilz-Mackenthun

4

A

18.11.17

Selbstverletzendes Verhalten: Differenzierung und Einbettung
in die verschiedenen Krankheitsbilder

Juliane Pieper

4

A

25.11.17

Hyperaktivität, eine verbreitete Störung bei Jugendlichen

Uwe Dietrich

3

A

02.12.17

Das hysterische „(Sorgen-) Kind“

Doris Hoffmann

4

A

09.12.17

Psychotherapeutische Krisenintervention
am Beispiel histrionischer Patienten

Günther Köhnlein

4

A

16.12.17

Hysterischer Wahn in Freuds
„Gradiva"

Katharina Kaminski-Knorr

4

A

         
         
         
         
         
         

Zurück

Foto
Erich-Weinert-Str.


Der gefährlichste Feind der Wahrheit und Freiheit bei uns – das ist die kompakte Majorität.

Henrik Ibsen



   

ITGG Berlin · Erich-Weinert-Straße 145 · 10409 Berlin-Prenzlauer Berg · Tel. 030 - 30 10 25 88

 

| Anmeldung