Foto
Institut für Tiefenpsychologie Berlin

Institut für Tiefenpsychologie,
Gruppendynamik und Gruppentherapie


Arbeitskreis

Der Arbeitskreis für Tiefenpsychologie, gegründet 1969, besteht seit mehr als vierzig Jahren. Seine Grundlagen sind Gruppentherapie und Bildungsarbeit für Therapeuten und Analysanden. Das ihn leitende Gesundheitsideal ist nicht nur die Symptomfreiheit und bloße soziale Anpassung, sondern seelische Gesundheit, die in Kulturinteresse einmündet. Dieses Modell hat sich bewährt. Bildungsangebote in allen Wissenschaften der Kultur und Philosophie regen die Teilnehmer in ihren Bestrebungen und führen zu erfolgreichen Berufs- und Studienabschlüssen. Wer sich dem Arbeitskreis anschließt, gewinnt eine Inspirationsquelle für lebenslange Kulturinteressen, unterstützt durch gleichgesinnte Kollegen, an deren Arbeiten er in irgendeiner Form teilnehmen kann.

Die Texte des Gründers unserer Gemeinschaft umfassen nahezu alle Gebiete des Geisteslebens und bilden die Grundlage von Semesterkursen, wo in freier Atmosphäre ein Kosmos von universeller Weitläufigkeit aufgebaut wird. Derzeit sind zwei Termine in der Woche für diese nicht öffentlichen Sitzungen im Rahmen der Großgruppenpsychotherapie vorgesehen.
 

Zurück

Foto
Josef Rattner


Prof. Dr. med. et phil.
Josef Rattner gründete den Arbeitskreis 1969.

 

 

Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.

Carl Spitteler

 

ITGG Berlin · Erich-Weinert-Straße 145 · 10409 Berlin-Prenzlauer Berg · Tel. 030 - 30 10 25 88

 

| Anmeldung