Foto
Institut für Tiefenpsychologie Berlin

Arzt mit Zusatzbezeichnung
Psychotherapie, fachgebunden


Weiterbildungsqualifikation für Ärzte zur fachgebundenen Psychotherapie

Die Weiterbildung approbierter Ärztinnen und Ärzte zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Psychotherapie (fachgebunden) erfolgt im Verfahren Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie entsprechend den Weiterbildungsrichtlinien der Ärztekammer Berlin vom 13.04.2006. Die Inhalte bestehen aus Selbsterfahrung, theoretischer Weiterbildung und praktischer Weiterbildung (Untersuchungs- und Behandlungstätigkeit unter Supervision).

Die gesamte Weiterbildung ist auf die Organisationsstruktur des Instituts mit seinen inhaltlichen Bestrebungen zugeschnitten und findet in enger Kooperation mit den Ruppiner Kliniken statt (16816 Neuruppin, Fehrbelliner Str. 38). Unser Angebot ist ungeeignet für Interessenten mit einem weiten Anfahrtsweg.

Generell ist zu sagen, dass sich die Kosten durch die praktische Tätigkeit innerhalb der Weiterbildung begrenzen bzw. sogar ausgleichen lassen.

Die gesamte Weiterbildung 

  • Selbsterfahrung
    60 Doppelstunden in Gruppenselbsterfahrung und 60 Stunden Einzelselbsterfahrung.
     
  • Theoretische Inhalte
    Mindestens 140 Stunden Theorie in Seminaren. Die Themen sind Entwicklungspsychologie und Persönlichkeitslehre, allgemeine und spezielle Neurosenlehre, Psychopathologie und Psychodiagnostik, Tiefenpsychologie, Lernpsychologie, Psychodynamik der Familie und Gruppe, Psychosomatik, Indikation und Methodik der psychotherapeutischen Verfahren einschließlich Prävention und Rehabilitation.
     
  • Praktische Weiterbildung
    Die praktische Weiterbildung umfasst mindestens zehn dokumentierte und supervidierte Erstuntersuchungen, drei abgeschlossene dokumentierte tiefenpsychologisch fundierte Einzelbehandlungen unter Supervision (nach jeder 4. Sitzung) von insgesamt 120 Sitzungen.
     
  • Die Kosten der Weiterbildung:
    2 Zulassungsinterviews 160 €
    60 Einzelsitzungen (Selbsterfahrung ) 4800 €
    60 Gruppenselbsterfahrung (à 35 €) 2100 €
    30 Sitzungen Einzelsupervision 2400 €
    Theoretische Ausbildung (140 Std. à 15 €) 2100 €
    Zeugnisgebühr 50 € 
    Das ergibt eine Gesamtsumme von 11.610 €

Die Kosten dieser Weiterbildung werden durch die Behandlungsstunden der praktischen Tätigkeit fast ausgeglichen (je nach Kassensatz).

Weitere Informationen unter: 30 20 11 14; Weiterbildung-Aerzte(at)itgg-berlin.de

Zurück

Foto
Jan H. Steen


 

Wir verstehen die Symptomwahl nur, wenn wir sie als ein Kunstwerk betrachten.

Alfred Adler 

   

ITGG Berlin · Erich-Weinert-Straße 145 · 10409 Berlin-Prenzlauer Berg · Tel. 030 - 30 10 25 88

 

| Anmeldung